• Nederlands
  • English
  • France
  • Deutch
slogan

Rezepte

 

 

Plätzchen mit Käse und Knoblauch

Plätzchen mit Käse und Knoblauch

Zutaten
4 Eier,40 g fein geriebener alter Käse,30 g Olivenöl, 30 g Bresc Beemster Knoblauchpüree, 30 g geschmolzene Butter, 80 g Mehl, Salz 

Zubereitung
Alle Zutaten, bis auf die Butter, in einem Blender mengen, dann die Butter hinzufügen und noch einmal alles zu einer glatten Masse verrühren. Den Rührteig eine Nacht in der Kühlung ruhen lassen. Streichen Sie den Teig auf eine Silikon-Backmatteund dann 10 Min. bei 160° abbacken. 

Biskuitkuchen aus Knoblauch und Pilzen - Mousse aus Kartoffeln, Knoblauch und Chorizo

Biskuitkuchen aus Knoblauch und Pilzen - Mousse aus Kartoffeln, Knoblauch und Chorizo

Zutaten Biskuitkuchen
100 g Mandelpuder, 20 g Patentmehl, 10 g Pilzpuder, 40 g Polydextrose (Zuckerersatz für herzhafte Rezepte), ½ EL Bresc Beemster Knoblauchpüree, 300 g pasteurisiertes Eiweiß, Salz

Zutaten Mousse
300 g trockenes Kartoffelpüree, 100 g Sahne, 1 TL Bresc Beemster Knoblauchpüree, 50 g Öl (Mix aus Chorizo, Olivenöl und Rauchöl), Salz

Zubereitung Biskuitkuchen
Alle Zutaten in der Küchenmaschine vermischen und während des Drehens das Eiweiß zugeben. Die Masse durch ein Sieb streichen und in einen Siphon gießen. Mit 2 Gaspatronen versehen. Den Rührteig minimal ein paar Stunden in der Kühlung ruhen lassen. Nehmen Sie einen Kaffeebecher aus Pappe, schneiden einen Schlitz ein und spritzen den Becher halb voll. In die Mikrowelle für ungefähr 4 Sekunden auf den höchsten Stand stellen. Abkühlen lassen und anschließend aus dem Becher nehmen.

Zubereitung Mousse
Schneiden Sie die Chorizo in Scheiben und backen diese in einer heißen Pfanne. Das Öl entnehmen und zusammen mit Olivenöl und etwas Rauchöl (nach Geschmack) mischen. Die ausgebackenen Chorizos als Kruste verwenden. Vermischen Sie das trockene Kartoffelpüree mit der Sahne, dem Knoblauch und dem Öl. Streichen Sie das Püree durch ein Sieb und gießen es in einen Siphon. Mit 2 Patronen versehen und au bain marie bei maximal 65° bewahren.

Knoblauchsuppe mit geräuchertem Lachs

Knoblauchsuppe mit geräuchertem Lachs

Zutaten
Eine halbe Zwiebel klein schneiden, 1 EL Bresc Beemster Knoblauchpüree, 300 g Kartoffeln in Würfel, 7,5 dl Gemüsebouillon, 1 dl Sahne, geräucherter Lachs, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
Die geschnittene Zwiebel mit ein bisschen Öl in einem großen Topf glasig dünsten, das Knoblauchpüree und die Gemüsebouillon zufügen, dann die Kartoffelwürfel zugeben und alles langsam köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind. Alles zu einem glatten Püree verrühren. Anschließend die Sahne hinzugeben und alles abschmecken mit Salz und Pfeffer. Mit Olivenöl und Lachs garnieren.

Gamba pil pil

Gamba pil pil

Zutaten
1 dl Olivenöl, 1 EL gehackter roter Chili, 2 EL gehackter Beemster Knoblauch, 1 TL Pimenton Puder, 10 Gambas, Grobes Seesalz, Blätterpetersilie, 1 Zitrone in Scheibchen

Zubereitung
Die Petersilie fein hacken. Den roten Chili putzen und fein schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Schalen von den Gambas entfernen und trocken tupfen. Reichlich ÖL in der Pfanne erhitzen; Knoblauch, Chili, Pimenton hinzufügen und rösten. Anschließend die Gambas zugeben und drei Minuten mitbacken. Mit gehackter Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

Gemüse und Tofusalat

Gemüse und Tofusalat

Zutaten
½ Block Tofu, 1 Zwiebel, 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, 1 Gurke, 4 Stängel Frühlingszwiebeln, 100 g Sojasprossen, 100 g Shiitakes ohne Stiel, 1 Zehe Beemster Knoblauch, 1 TL gehackter roter Chili, 1 EL Ingwer geraspelt, 1,5 dl Ketjap medja, 1 dl Olivenöl, 0,5 dl Ingwersirup 

Zubereitung
Die Zwiebel in halbe Ringe und den Paprika in Streifen schneiden. Den Knoblauch hacken, den roten Chili putzen und fein schneiden, den Ingwer raspeln. Die Gurke waschen, das weiche Innere und die Kerne entfernen und anschließend in große Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Shiitakes in kleine Streifen und den Tofu in Würfel schneiden. 
Für das Dressing Knoblauch, geraspelten Ingwer, Chili mit Ketjap, Ingwersirup und Olivenöl mengen. De Geschmäcke ziehen lassen.
Tofu und das Gemüse bis auf die Sojasprossen, Gurken und Frühlingszwiebeln pfannenrühren und mit dem Dressing marinieren. Im letzten Moment die Gurken hinzufügen. Mit Sojasprossen und Frühlingszwiebeln und eventuell mit gehackten Erdnüssen garnieren.